«

»

Jun 24

Zwischenmahlzeiten

Unser Ernährungsplan sieht 5 Mahlzeiten pro Tag vor

  • Frühstück,
  • 1. Zwischenmahlzeit,
  • Mittagessen,
  • 2. Zwischenmahlzeit und
  • Abendessen

Was könnte denn als vollwertiger Snack, als Zwischenmahlzeit, geeignet sein?

  1. frisches Obst (Basenbildner) enthält gesunden, natürlichen Fruchtzucker
    Bananen z.B. darüberhinaus viel Kalium
    Gerade bei Gelenkbeschwerden empfehlen sich Lebensmittel und Obst mit Kieselsäure, wie die Banane.
    Bitte nach 16.00 Uhr kein Obst mehr essen!
  2. Bio-Trockenfrüchte (Basenbildner)
    Sie liefern Ballaststoffe, Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe.
    Da ihr Feuchtigkeitsgehalt sinkt, steigt aber auch gleichzeitig ihr natürlicher Zuckergehalt.
    Trockenfrüchte haben meist 4* soviel Kalorien wie frische Früchte!
    Vergleich:
    100 g Datteln, frisch haben ca. 70 kcal, in getrocknetem Zustand 277 kcal
    100 g Feigen, frisch haben ca. 62 kcal, in getrocknetem Zustand 247 kcal
    100 g Trauben,frisch haben ca. 70 kcal, in getrocknetem Zustand 292 kcal
    Datteln enthalten, wie Bananen, sehr viel Serotonin, unser „Gute-Laune-Vitamin“ 😉
    Gegen gelegentliches Zugreifen ist sicher nichts einzuwenden.Bitte achtet bei den Trockenfrüchten unbedingt darauf, dass sie weder geschwefelt sind, noch mit Sorbinsäure E200 oder Citronensäure E330 behandelt sind. Nur ohne diese Antioxidations- bzw. Konservierungsstoffe werden Trockenfrüchte basisch verstoffwechselt.
  3. Smoothies – Sind sie tatsächlich ein Wellness-Getränk, taugen sie als Obst oder Gemüse-Ersatz?
    Sie lassen sich im Büro nebenher trinken. Man braucht nicht kauen, ihr Sättigungseffekt hält daher nicht lange an. Vor allem enthalten sie meist mehr Zucker und Kalorien als die gleiche Menge Cola!
    Sie werden meistens aus Saft-Konzentrat hergestellt und können auch Zuckeraustauschstoffe enthalten.
    Bitte beachtet, wenn ihr sie unbedingt mal probieren wollt:
    Ein Smoothie sollte mindestens zu 50% aus Frucht, pürierten Früchten, Fruchtmark oder Direktsäften bestehen.
    Besser ist es da schon, sich zu Hause einen selbst herzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg