Lexikon

Was bedeuten die Abkürzungen und Begriffe, von denen wir hier immer lesen, eigentlich?

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 


A
AA (Arachidonsäure)

siehe unter Arachidonsäure

ALA (Alpha-Linolensäure)

siehe unter Alpha-Linolensäure

Alpha-Linolensäure (ALA)

Die Alpha-Linolensäure ist eine dreifach ungesättigte Fettsäure mit 18 Kohlenstoffatomen.
Sie gehört zu den Omega-3-Fettsäuren.

Arachidonsäure (AA)

Die Arachidonsäure ist eine vierfach ungesättigte Fettsäure.
Sie gehört zu den Omega-6-Fettsäuren.

 


B
Ballaststoffe

Ballaststoffe sind unverdauliche Nahrungsbestandteile von Kohlenhydraten , die in pflanzlichen Lebensmitteln vorkommen.

Beta-Carotin (E160a)

Carotine sind Naturfarbstoffe und fettlöslich, sie können nur mit Fett verwertet werden.
Beta-Carotin ist die wichtigste Vorstufe von Vitamin A. Es wird auch Provitamin A genannt.

Biologische Wertigkeit

Die Biologische Wertigkeit der Proteine in einem Lebensmittel ist ein Maß dafür, mit welcher Effizienz ein Nahrungsprotein in körpereigenes Protein umgesetzt werden kann.

 


C
Citronensäure (E330)

Citronensäure (auch Zitronensäure) ist eine farblose, wasserlösliche Carbonsäure, die zu den Fruchtsäuren zählt.

 


D
DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung)

siehe unter Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.

DGLA (Dihomo-Gamma-Linolensäure)

siehe unter Dihomo-Gamma-Linolensäure

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE)

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) beschäftigt sich mit der Förderung, Auswertung und Publikation ernährungswissen­schaftlicher Forschung und der Ernährungsberatung und -aufklärung.

Dihomo-Gamma-Linolensäure (DGLA)

Die Dihomo-Gamma-Linolensäure ist eine dreifach ungesättigte Fettsäure.
Sie gehört zu den Omega-6-Fettsäuren.

DHA (Docosahexaensäure)

siehe unter Docosahexaensäure

DPA (Docosapentaensäure)

siehe unter Docosapentaensäure

Docosahexaensäure (DHA)

Die Docosahexaensäure ist eine mehrfach ungesättigte Fettsäure.
Sie gehört zu den Omega-3-Fettsäuren.

Docosapentaensäure (DPA)

Die Docosapentaensäure ist eine mehrfach ungesättigte Fettsäure.
Sie gehört zu den Omega-3-Fettsäuren.

 


E
E160a (Beta-Carotin)

siehe unter Beta-Carotin

E200 (Sorbinsäure)

siehe unter Sorbinsäure

E330 (Citronensäure)

siehe unter Citronensäure

Eicosapentaensäure (EPA)

Die Eicosapentaensäure ist eine mehrfach ungesättigte Fettsäure.
Sie gehört zu den Omega-3-Fettsäuren.

Eiweiße (Proteine)

Eiweiße sind aus Aminosäuren aufgebaute biologische Makromoleküle.
Eiweiße sind ein wichtiger Grundnährstoff .

EPA (Eicosapentaensäure)

siehe unter Eicosapentaensäure

 


F
Fette

Fette bestehen aus 3 Fettsäuren, die mit dem Alkohol Glycerin eine Bindung eingehen.
Fette sind ein wichtiger Grundnährstoff .

 


G
Gamma-Linolensäure (GLA)

Die Gamma-Linolensäure ist eine dreifach ungesättigte Fettsäure.
Sie gehört zu den Omega-6-Fettsäuren.

GLA (Gamma-Linolensäure)

siehe unter Gamma-Linolensäure

Grundnährstoffe (Brennstoffe)

Grundnährstoffe sind Nahrungsbestandteile, die dem Körper Energie liefern.
Zu den Grundnährstoffen gehören:

  1. Eiweiße
  2. Fette
  3. Kohlenhydrate

 


H
Hexadiensäure

siehe unter Sorbinsäure

 


I

 


J

 


K
Kohlenhydrate

Kohlenhydrate setzen sich aus den 3 Elementen Wasserstoff, Kohlenstoff und Sauerstoff zusammen.
Kohlenhydrate sind ein wichtiger Grundnährstoff .

 


L
LA (Linolsäure)

siehe unter Linolsäure

Linolsäure (LA)

Die Linolsäure ist eine zweifach ungesättigte Fettsäure.
Sie gehört zu den Omega-6-Fettsäuren.
Nicht mit Linolensäure ( Alpha-Linolensäure ) verwechseln, die gehört zu den Omega-3-Festtsäuren!

 


M

 


N

 


O
Omega-3-Fettsäuren

Zu den Omega-3-Fettsäuren gehören:

  1. Alpha-Linolensäure (ALA)
  2. Eicosapentaensäure (EPA)
  3. Docosapentaensäure (DPA)
  4. Docosahexaensäure (DHA)
Omega-6-Fettsäuren

Zu den Omega-6-Fettsäuren gehören:

  1. Linolsäure (LA)
  2. Gamma-Linolensäure (GLA)
  3. Dihomo-Gamma-Linolensäure (DGLA)
  4. Arachidonsäure (AA)

 


P
Provitamin A

Provitamin A ist eine andere Bezeichnung für Beta-Carotin .

 


Q

 


R

 


S
Sorbinsäure (E200)

Die Sorbinsäure (auch Hexadiensäure) ist eine zweifach ungesättigte Carbonsäure. Sie wird sowohl als freie Säure unter der Bezeichnung E 200, als auch in Form ihrer Salze – der Sorbate – als Konservierungsmittel bzw. Lebensmittelzusatzstoff verwendet.

 


T

 


U

 


V

 


W

 


X

 


Y

 


Z
Zitronensäure

siehe unter Citronensäure

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg