«

»

Jun 28

Kräuter

Die Informationen über die folgenden Kräuter und ihre Anwendung habe ich auf mehreren Kräuter-Wanderungen, an denen ich teilnahm, gesammelt. Sie erheben keinen Anspruch auf Richtig- oder Vollständigkeit. Was da so alles unbeachtet am Wegesrand steht 😉

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragt bitte euren Arzt oder Apotheker.

 

Kräuter-Name Anwendung bei Infos
Ackerschachtelhalm Fingernägel, Haare Enthält Kieselsäure
Ackerwinde Alkaloid, schwach giftig
Ampfer Hämorrhoiden Große Blätter nehmen
Bäder Gicht
Bergbohnenkraut Bienen, Wespenstiche
Beifuß Magenproblemen Tee
Beinwell Gelenkproblemen, Blutergüssen Pürieren und aufs Gelenk auflegen, Achtung Alkaloide!
Blutampfer blutreinigend Salat
Berufskraut (Feinstrahl) Milchschorf Tee, Bad
Breitwegerich Bronchitis, Wundheilung
Gegen Schlacken
Sirup bei Bronchitis,
Saft für Wundheilung,
bei Mückenstich gekaut auflegen
Brennessel Gicht, regt Stoffwechsel an entwässernd
So essen, oben sind Brennhaare, unten nicht
Brombeeren, Walderdbeeren Tee fermentieren
Dost = wilder Majoran Ekzeme, Verdauung
(Edel) Eberesche Sauer, daher kochen
(Wilde) Eberesche Sauer, daher kochen
Echter Schachtelhalm Nierenbeckenentzündung Sitzbad.Bricht man ihn, lässt er sich wieder zusammenfügen
Zinngeschirr putzen
Echte Kamille Riecht nach Kamille, Blütenkörbchen hohl, klein
Echtes Labkraut Für die Nieren
Eicheln Kaffee-Ersatz
Estragon Blasen, Magen und Herzleiden
Franzosenkraut Wie Spinat zubereiten, Salat
Gänseblümchen Gegen Reizhusten
Gänsefingerkraut Krampflösend,kauen
Gänsefuß Gemüse, wie Spinat und Mangold, hat aber ganz wenig Oxalsäure!! Daher bei Gelenkentzündungen sehr gut
Gelbe Färberkamille Färben
Gift-Melde Blasenentzündungen Oxalsäure
Giersch Gicht, Rheuma Tee,
aufs Gelenk auftragen
Goldrute Nierenproblemen entwässernd
Graukresse Hart- Blüten schmecken gut in Salat
Gundermann = Renke Bronchialkrankheiten
Hagebutte Reifes Mark, Viel Vitamin C Kerne, Ballaststoffe
Tee
Hahnenfuß GIFTIG!
Hauswurz Bei kleinen Wunden
Herzgespann Herz, wenn es rast
Hirtentäschel Rheuma, blutdrucksenkend Hat 50x soviel Vitamin C wie Zitrone
Hohlzahn Gegen Abmagern
Hopfen Einschlafstörungen Tee, Kissen
Holunder-Früchte Blutreinigung,Rheuma Kochen! Nicht roh essen!
Honig-Labkraut Gelblich, Spitzen kauen
Hornklee Schmeckt sehr gut
Huflattich Asthma, Hustenschleim
Gelenkproblemen
Dämpfe einatmen, rauchen
löst, nicht zu oft nehmen
Hundskamille Körbchen ist innen geschlossen, groß
Johanniskraut Gegen Depression
Kanadisches Berufskraut Scharf, entwässernd, in Salat
Kapuzinerkresse Halsweh Salat
Karde Gegen Borreliose, Gicht Wurzel
Klette Stengel ⇒ Gemüse, Wurzel ⇒ Öl
Knoblauchrauke Wirkt wie Antibiotikum
Kompasspflanze blutreinigend Energiepflanze
Liebstöckel Darmkatarrh, Blähungen
Liguster GIFTIG!
Löwenzahn Rheuma, Fettstoffwechsel, Warzen, Husten Salat, Wurzel
Früher auch als Kaffee
Mahonienbeeren sauer->Marmelade
Malve Hals und Bronchialkatarrh
Marienröschen Herz Magnesium
Meerrettich Husten Etwas wärmen
Mistel Gelenke, Herz tumorhemmend
Mönchspfeffer Wechseljahre
Odermennig Verdauungsproblemen Wenn nicht anderes mehr hilft
Oregano Rheumatoide Arthritis
Pimpinelle Salat „Grüne Soße“
Pfefferminze Rheuma, Kopfschmerzen krampflösend
Rapunzel-Glockenblume Salat
Reinfarn Entwurmung
Rosmarin Herz und Kreislauf Badezusatz
Rotklee Wechseljahrsbeschwerden Isoflavine Gelee, schmeckt gut
Salbei Halsschmerzen
Sauerampfer Tee zu Fettgebackenem, Bitterstoffe wirken verdauungsfördernd
Schafgarbe Magen- und Darmprobleme Tee beruhigt 1 Stengel = 1 Kanne, auch in Salat
Oxalsäure, nicht zuviel nehmen
Schellkraut Gegen Altersflecken, gut für Lymphe, Stoffwechsel
Schlehen Bronchialprobleme,Verdauungsprobleme Schnaps, Saft
Nicht zermahlen, nur heißes Wasser drüberBlüten
Schlüsselblume Rheuma, Gicht harntreibend
Schneeball-Früchte Kochen! Nicht roh essen!
Schnittlauch Hoher Blutdruck
Sonnenblumen Gut fürs Zahnfleisch 15 Min gurgeln und ausspucken
Blätter TeeÖl bei Halsweh Kerne essen
Spitzwegerich Husten,kleine Verletzungen Iridoide, Pfanzenschleim
Spitzwegerichbutter Bei Mückenstichen gegen Schwellungen Wie Verband.Spitzwegerich enthält eine Art Antibiotikum
Springkraut Nicht essbar, aber in Bachblüten
Sternanis Bei Hexenschuss Als Tee
Tabak Flöhe, Läuse Sud
Taubnessel Bei Magen- und Darmproblemen
Thymian Husten
Tripmadam harntreibend Salat
Vogelbeere Verdauung, Rheuma Hat sehr viel Vitamin C
Vogelknöterich Nierengries Tee, Kieselsäure, sehr wertvoll
Vogelmiere Bindehautentzündung Macht Eigelb gelber 😉
Wacholderbeere Fettverdauung
Wasserknöterich Scharf, in Gemüse
Wasser-Schierling GIFTIG!
Weiße Taubnessel gut für Schleimhäute Blüten ins Wasser über Nacht
Wermut Förderung von Appetit, Verdauung, gegen Entzündungen Bitter
Wiesenbärenklau Husten Würzig, frisch
Wiesenkerbel wie Gelberübe,Salat
Wiesen-Labkraut Wirkt positiv auf die Lymphe, harntreibend
Wilde Möhre Salat
Wolfsmilch gegen Warzen Ansonsten GIFTIG!
Ysop Katarrh und Asthma
Magen und Darmstörungen
Appetitlosigkeit
Zichorie Leberbeschwerden
Zitronenmelisse Lippenherpes
Zitronen-Thymian Husten Honig, Gelee

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg